Unternehmenswerte sollen auch gelebt werden

Unternehmenswerte sind ein Ausdruck der Identität von Organisationen und der Erwartung, wie eine Organisation sich gegenüber ihrem Umfeld verhält. Es genügt einfach nicht, diese nur zu kommunizieren. Sie müssen in den Arbeitsalltag einfließen und kontinuierlich verhandelt werden. Eine ideale Basis für diese Verhandlung ist eine Analyse der Unternehmenswerte durch eine Mitarbeiterbefragung.

LEBEN DER WERTE ALS FRAGEN FORMULIEREN

Idealerweise sind Werte in Handlungsanleitungen bzw. konkreten Verhaltenserwartungen übersetzt. Auf dieser Basis ist es einfacher, Werte in konkrete Fragestellungen umzusetzen.

Der Wert „Vertrauen“ kann beispielsweise durch folgende Fragen gemessen werden: „Bei uns herrscht ein Klima des gegenseitigen Vertrauens.“ oder „Ich habe Vertrauen in meine direkte Führungskraft.“ Beide Fragen werden mit einer „trifft zu“-Skala gemessen.

Bei den Auswertungen dieser Frage ist dann der absolute Mittelwert (im Vergleich mit Durchschnittswerten) zu betrachten. Gibt es einen Unterschied zwischen Teamwerten und den Werten der gesamten Organisation? Liegen die Werte eher im kritischen oder etwa im obersten Bereich? Wie vergleichen sich Teamwerte mit vorhandenen Branchen-Benchmarks?

Interessant sind auch interne Vergleiche zwischen einzelnen Organisationseinheiten bzw. Funktionsgruppen oder übergeordneten Einheiten. Streuen die Beurteilungen über die gesamte Organisation, oder liegen sie homogen auf dem Gesamtniveau? Durch diese Analyse kann man sehr gut „Hotspots“ erkennen.

LEBEN DER WERTE ALS INDEX FORMULIEREN

Sind Werte durch mehrere Aspekte bzw. Verhaltenserwartungen gebildet, ist auch möglich diese durch ein Bündel von mehreren Fragen abzudecken, um daraus einen Index bzw. KPI zu bilden. Mehrere Indizes können mehrere Werte abbilden. Wichtig dabei ist es, dass diese Indizes allen unterschiedlichen Organisations- bzw. Berichtseinheiten zugeordnet werden können, um die Ausprägung dieser Indizes vergleichen zu können. Eine eigene Berechnungslogik kann das garantieren.

WAS KANN ABER WERTE BEEINFLUSSEN?

Einzelne Fragen oder Indizes beschreiben die Ausprägung der Werte und dienen daher zur Analyse von Stärken oder Schwächen. Interessant wäre es doch auch die Hebel von Unternehmenswerten zu analysieren. Welche Aspekte befeuern die Ausprägung einzelner Werte? Wo muss man ansetzen, um Werte, wie z.B. Vertrauen, Nachhaltigkeit, Kundenorientierung etc. wirksam zu stärken?

pluswert hat genau in diesem Bereich der Treiberanalysen bereits mehr als 10 Jahre Erfahrung und nutzt innovative Analysetools, im Sinne von Business Intelligence-Lösungen, um diese Zusammenhänge auf Basis von Daten aus Mitarbeiterbefragungen zu beleuchten.

Werteportfolios identifizieren die Hebel einzelner Werte und ermöglichen, gezielt wirksame Maßnahmen zu setzen.